Mitwirkung an recensio.regio

Seit dem 5. April 2018 sind die Rezensionsteile der Bände 66 (2016) und 67 (2017) des Hessischen Jahrbuchs für Landesgeschichte auch in der kürzlich gestarteten Rezensionsplattform für die Landesgeschichte recensio.regio abrufbar.

screenshot_recensio_startseite.jpg

recensio.regio
Startseite recensio.regio

Die Besprechungsteile der künftig erscheinenden Bände werden ebenfalls – stets nach Drucklegung des jeweiligen Bandes – dort abrufbar sein. recensio.regio ist ein im Rahmen des Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördertes Projekt der Bayerischen Staatsbibliothek.
Die Rezensionen sind durch die Einspielung in recensio.regio kosten- und barrierefrei online verfügbar und werden langfristig archiviert. Zudem erfolgen eine Anreicherung mit Metadaten sowie eine Erschließung mittels Schlagwörtern und einer Fachsystematik, die die Ebenen Thema, Raum und Zeit abdeckt.
Das Hessische Jahrbuch für Landesgeschichte vergrößert damit deutlich seine Sichtbarkeit. Die Besprechungen aus dem Jahrbuch lassen sich im Kontext mit anderen Periodika recherchieren – ein Mehrwert in der Verbreitung von Informationen für die Forschung und für alle an ihren Ergebnissen Interessierten.