Die Verbreitung der Konfessionen in Hessen um 1650

hessen_konfessionen_1650.jpg

Konfessionen Hessen 1650

Am 5. Mai 2017 wurde im Marburger Landgrafenschloss die Ausstellung #Bildungsereignis Reformation! eröffnet. Das Hessische Landesamt für geschichtliche Landeskunde (HLGL) hat diese Ausstellung im Jahr des Reformationsjubiläums zum Anlass genommen, das Historische Ortslexikon um Angaben zu den konfessionellen Verhältnissen in fast 2.900 Orten auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes zu erweitern. Eine alphabetische Liste ermöglicht den einfachen Zugang zu Städten, Dörfern und Siedlungen, für die entsprechende Daten vorliegen.