Vorstellung des Tagungsbandes zum Weidelsburg-Symposium

ulrich-ritzerfeld_Weidelsburgsymposium.jpg

Prof. Dr. U. Ritzerfeld beim Weidelburg Symposium
Prof. Dr. Ulrich Ritzerfeld vom Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde, Marburg

Viel Wissenwertes gab es beim zweitägigen Symposium im Oktober 2018 rund um die Weidelsburg zu erfahren. Dafür sorgten fünf renommierte Landeshistoriker und Burgenforscher.
Am 28. November 2019 lud nun der Förderverein alle interessierten Burgfreunde zur Vorstellung des entstandenen Tagungsbandes ein. Der erste Vorsitzende Heinrich Bachmann freute sich über zahlreiche Besucher.
Die Vorträge des Symposiums liegen nun in gedruckter Form vor. Im Tagungsband sind auch die beiden Impulsreferate von Bernd Klinkhardt und Dr. Volker Knöppel enthalten. Die auswärtigen Referenten waren zur Buchvorstellung eingeladen stellten im Rahmen einer Lesung ihre Beiträge vor. Im Anschluss daran beantworteten Referenten und Vorstandsmitglieder des Fördervereins Fragen der anwesenden Gäste.

Hessen-Suche