Flurnamenarchiv

Neben der Bibliothek verfügt das Landesamt über ein Flurnamenarchiv, das der wissenschaftlichen und lokalgeschichtlichen Forschung zur Verfügung steht.

Flurnamenarchiv_480x320.jpg

Ausschnitt aus einem Meßtischblatt, in das nummerierte Flurstücke eingezeichnet sind
Übersichtskarte (Meßtischblatt) mit der Lokalisierung von Flurstücken

Geografisch beziehen sich die Bestände auf das Gebiet der ehemaligen preußischen Provinz Hessen-Nassau. Das Archiv dient dazu, den historischen und rezenten Bestand sowohl der amtlichen wie der im Volksmund überlieferten Bezeichnungen als Sprachzeugnisse und Geschichtsquellen zu bewahren und diese besonderen Kulturzeugnisse der Forschung nutzbar zu machen. Die Flurnamensammlungen im Landesamt beruhen hauptsächlich auf Sammelaktionen, die vor allem in den dreißiger und mit Ergänzungen in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts im Gebiet der ehemals preußischen Provinz Hessen-Nassau durchgeführt worden sind. Neben den Erhebungsbögen mit den jeweiligen Namen sind vor allem die Übersichtskarten mit der Lokalisierung für die Forschung von besonderem Interesse.

 

Das Archiv kann nach Rücksprache benutzt werden. Bitte wenden Sie sich zwecks Terminvereinbarung an Herrn Professor Ritzerfeld.