Isabelle Berens, M.A.

Arbeitsgebiete

Städtegeschichte

Zur Person

  • 2007–2010 Studium des 2-Fach-Bachelor Germanistik/Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

  • 2010–2012 Studium Master of Arts Geschichte an der Universität Hamburg

  • seit 2013 freie Autorin der GeoEpoche, Gruner+Jahr in Hamburg

  • 2016-2017 wissenschaftliche Volontärin im Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde

  • seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zeitungsdigitalisierungsprojekt „1914-1918“ (Kooperation mit dem HeBIS-Verbund)

Veröffentlichungen (in Auswahl)

  • „In der grünen Hölle“, Geo Epoche Nr. 80 „Vietnamkrieg“ (08/16), S. 64–75.

  • „Eroberer der Steppe“, GeoEpoche Nr. 78 „Byzanz“ (04/16), S. 110–111.

  • „Rule, Britannia!“, GeoEpoche Nr. 74 „Das Britische Empire“ (08/15), S. 156–161.

  • „Land der weißen Wolke“, GeoEpoche Nr. 74 „Das Britische Empire“ (08/15), S. 74f.

  • „Die Geschichte des Islam“, GeoEpoche Nr. 73 „Der Islam“ (06/15), S. 160–167.

  • „Arbeit an Utopia“, Geo Epoche Nr. 72 „Rote Armee Fraktion“ (04/15), S. 62–69.

  • „Die Macht der Generäle“, Geo Epoche Nr. 71 „Südamerika“ (02/15) S. 150–158.

  • „Kalifornien 1848: Der Rausch des Goldes“, GeoEpoche Nr. 68 „Der Wilde Westen“ (08/14), S. 66–77.

  • „Januar, Februar, März. Ein Winter voller Spannungen“, GeoEpoche Nr. 65 „1914“ (01/14), S. 76f.