Prof. Dr. Ulrich Ritzerfeld

Arbeitsgebiete

Historisches Ortslexikon, Flurnamenarchiv

 

Zur Person

  • Studium an der Universität zu Köln in den Fächern Mittlere und Neuere Geschichte, Deutsche Philologie und Philosophie

  • 1993 Promotion in mittelalterlicher Geschichte

  • 1994-1996 Wissenschaftliches Volontariat im kulturpflegerischen Dienst beim Landschaftsverband Rheinland, Amt für rheinische Landeskunde

  • 1997-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Kreises Neuss im Kreis- und Mundartarchiv in Dormagen-Zons

  • 2001 Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde in Marburg

  • 2003 Wissenschaftliches Mitglied der Historischen Kommission für Hessen

  • 2006 Lehrauftrag an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • 2008 Mitglied im Kuratorium für vergleichende Städtegeschichte

  • 2012 Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • 2013 Wissenschaftliches Mitglied der Hessischen Historischen Kommission Darmstadt

 

Veröffentlichungen (in Auswahl)

  • Butzbach. Hessischer Städteatlas Lieferung I Nr. 3, bearbeitet von U. Braasch-Schwersmann Holger Th. Gräf und Ulrich Ritzerfeld, Marburg/Neustadt an der Aisch: Schmidt 2005

  • Dieburg. Hessischer Städteatlas Lieferung I Nr. 4, bearbeitet von Holger Th. Gräf und Ulrich Ritzerfeld, Marburg/Neustadt an der Aisch: Schmidt 2005

  • Limburg. Hessischer Städteatlas Lieferung I Nr. 6, bearbeitet von U. Braasch-Schwersmann, Holger Th. Gräf und Ulrich Ritzerfeld, Marburg/Neustadt an der Aisch: Schmidt 2005

  • Frankenberg. Hessischer Städteatlas Lieferung II Nr. 3, bearbeitet von Ulrich Ritzerfeld, Marburg/Neustadt an der Aisch: Schmidt 2008

  • Vom Reichsgut zur klösterlichen Grundherrschaft. Die Schenkung des Königshofes Villmar an die Trierer Benediktinerabtei St. Eucharius durch Kaiser Heinrich III. im Jahre 1053, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 54 (2004), S. 1-47

  • Zwischen Stagnation und Wandel. Frankenberg an der Eder zur Zeit Wigand Gerstenbergs (1457-1522), in: Ursula Braasch-Schwersmann und Axel Halle (Hrsg.). Wigand Gerstenberg von Frankenberg 1457-1522. Die Bilder aus seinen Chroniken von Thüringen und Hessen - Stadt Frankenberg (Untersuchungen und Materialien zur Verfassungs- und Landesgeschichte 23), 2007, S. 25-41.

  • Der Ritter Tammo von Beltershausen, Kloster Berich und die Stadtgründung von Frankenberg an der Eder. Ein Beitrag zur Klostergeschichte und zur ludowingischen Ministerialität in Hessen Mitte des 13. Jahrhunderts, in: Enno Bünz, Stefan Tebruck, Helmut G. Walther (Hrsg.), Religiöse Bewegungen im Mittelalter. Festschrift für Matthias Werner (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen Kleine Reihe 24 = Schriftenreihe der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung 19), 2007, S. 173-211.

  • Landesgeschichte im Spiegel lateinischer Schriftquellen. Forschungen von Hans Heinrich Kaminsky, in: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 58 (2008), S. 207-209.