Presseschau


Die nachfolgende Zusammenstellung enthält eine Auswahl von Pressebeiträgen, in denen über die Arbeit des Hessischen Landesamts für geschichtliche Landeskunde berichtet wurde. In vielen Fällen wurde uns die Genehmigung zur Wiedergabe bzw. Verlinkung der betreffenden Artikel  erteilt, so dass sie im Volltext bzw. Original-Layout angeboten werden können.

Beiträge
Neue Stadtschrift zu "1200 Jahre Dorfleben in Michelbach"
Seit mindestens 1200 Jahren gibt es Michelbach, denn da wurde der Ort erstmals schriftlich erwähnt. Anlass für den Stadtteil, eine umfangreiche Chronik zu erarbeiten, die nun als Marburger Stadtschrift im Rathaus-Verlag erschienen ist.
Unter dem Schutz des Kaisers
Jüdisches Leben in Marburg ist seit 700 Jahren dokumentiert
Die Farbe Blau in 80 Varianten
Glasmalerei Klonk & Hartmann saniert historische Fenster - Fehlende Bruchstücke werden kunstfertig ersetzt
Konfrontation mit dem Kaiser

Aus der Redaktion

Viel Herzblut und Detektivarbeit
HISTORIE Hungener Städteatlas nach zwei Jahren fertiggestellt / Umfangreiches Werk mit zahlreichen Informationen
Hessischer Städteatlas nun auch für Hungen fertig

Aus der Redaktion

Professorenkatalog geht mit der Zeit
Online-Variante von Marburger Verzeichnissen wurde nach drei Jahren Vorarbeit freigeschaltet
Wo im Jahr 1907 für Sommergäste Zimmer vermietet wurden
Praktisches Werkzeug nicht nur des Historikers: Das digitale Gebäudebuch zeigt mehr als die Baugeschichte Bad Homburger Kurvillen
Bauhistorie auf einen Blick
Bad Homburg stellt das „Digitale Gebäudebuch“ für den Kurberzirk vor
Ein unmärchenhafter Aufstieg
Fellingshausener Hirtensohn Georg Schneider kämpfte auch in Amerika - Vortrag im Geschichtsverein
Oberhessischer Hirtensohn bei den Indianern
ZEITDOKUMENT Holger Gräf stellt Tagebuch eines Fellingshäusers vor / Unter englischer Flagge in Amerika gekämpft
„Ohne Leidenschaft weniger Wissenschaft“
AG der Geschichtsvereine feierte Jubiläum - Trotz hohem Altersdurchschnitt Zuversicht, dass weiter lokal geforscht wird

Seiten