Allgemeine Informationen

Die Bibliothek des Landesamts – mit der Abteilung Forschungsstelle für geschichtliche Landeskunde Mitteldeutschlands – umfasst Präsenzbestände.

Sie ist in der Bibliothek Geschichtswissenschaften der Philipps-Universität Marburg aufgestellt und dort benutzbar. Die Bestände sind vollständig elektronisch erfasst und im Online-Katalog (Katalog PLUS) der Universitätsbibliothek sowie über den Verbundkatalog des Hessischen Bibliotheks- und Informationssystems (HeBIS) recherchierbar.

Lage

Wilhelm-Röpke-Straße 6 C (Zugang über das 7. Obergeschoss)
35032 Marburg
Anreise und Lageplan

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
8.00 Uhr – 20.00 Uhr
(eventuell abweichende Öffnungszeiten entnehmen Sie den aktuellen Informationen der Bibliothek)

Ausstattung

36 Leseplätze; Kopierer, Scanner, PC-Arbeitsplätze für Online-Recherchen; WLAN und LAN-Anschlüsse für Notebooks und andere Endgeräte von Universitätsangehörigen bzw. Mitgliedern einer an eduroam teilnehmenden Hochschule

Bestände

a) Landesamt

Bestand 30.377 Bände; 168 laufende Zeitschriften, ca. 6.700 Karten
Schwerpunkte Hessische Landes- und Ortsgeschichte, allgemeine Landesgeschichte

b) Forschungsstelle für geschichtliche Landeskunde Mitteldeutschlands

Bestand 56.876 Bände; 113 laufende Zeitschriften, ca. 7.500 Karten
Schwerpunkte Geschichtliche Landeskunde der ehemaligen DDR

Stand: Januar 2017 (Aktualisierung jährlich)

Auskunft

Bibliothekarische Auskünfte erteilt Frau Michel.